Krämer: "Diese Liga ist so eng wie nie zuvor" (Do, 23 Okt 2014)
In der 3. Liga ist nach 14. Spieltagen noch alles offen. Energie Cottbus ist mit 23 Zählern Neunter und hat nur drei Punkte Rückstand auf den aktuellen Tabellenführer Wehen Wiesbaden. Am Samstag (LIVE! ab 14 auf kicker.de) trifft das Team von Stefan Krämer im Spitzenspiel auf die Stuttgarter Kickers, die mit nur einem Punkt Vorsprung auf dem sechsten Rang liegen. Krämer spricht im exklusiven kicker-Interview über die Tabellensituation, das Duell gegen die Kickers und über Offensivspieler Torsten Mattuschka.
>> mehr lesen

Chandler fällt gegen Stuttgart aus (Do, 23 Okt 2014)
Eintracht Frankfurt sperrte am Donnerstagmorgen Fans und Medien aus: Geheimtraining vor der Partie gegen den VfB Stuttgart und Ex-Trainer Armin Veh (Samstag, 15.30 Uhr, LIVE! kicker.de). Nach der Einheit erklärte Thomas Schaaf, dass der 12:2-Testspielsieg am Dienstag beim Kreisoberligisten SC Opel Rüsselsheim weitere Personalsorgen mit sich gebracht hat.
>> mehr lesen

"Princenrolle" für Choupo-Moting (Do, 23 Okt 2014)
Krönt Roberto di Matteo seinen Einstand auf Schalke mit dem dritten Sieg binnen einer Woche? Fürs Duell der Champions-League-Starter am Samstagabend bei Bayer Leverkusen hat der neue Coach jedenfalls eine klare Marschroute vor Augen: "Die spielen Power-Fußball. Da ist es wichtig, dass wir gut stehen." Über die drei Gegentore gegen Sporting Lissabon (4:3) hat der Fußballlehrer deshalb "Einzel- und Gruppengespräche" mit seinen Schützlingen geführt.
>> mehr lesen

Fünfstück will mit Training zurück zum Erfolg (Do, 23 Okt 2014)
Der 1. FC Kaiserslautern II holte aus den vergangenen vier Spielen nur einen Punkt. Coach Konrad Fünfstück bewertet die Verlegung mehrere Spiele als kritisch. Der dadurch entstandene fehlenden Rhythmus seiner Mannschaft ist Mitschuld an der sieglosen Serie. In der Regionalliga Südwest erwartet am Sonntag (14 Uhr) die Profi-Reserve im Fritz-Walter-Stadion den KSV Hessen Kassel. Mit einem Sieg könnte der FCK II mit den Löwen in der Tabelle gleichziehen und wieder zurück in die Spur finden. Wie er das anstellt, weiß Fünfstück bereits: Mit viel Training.
>> mehr lesen

Kramer hofft auf "Wut im Bauch" (Do, 23 Okt 2014)
Wieder gelang es nicht, eine Siegesserie zu starten: Nach dem 2:0 gegen Erzgebirge Aue reichte es in Braunschweig am letzten Samstag nur zu einem 2:2-Remis. Und das nach einer 2:0-Führung. Besonders ärgerlich: Der Ausgleich in der Nachspielzeit. "In Braunschweig haben wir ein ordentliches Spiel gemacht, leider aber den Ertrag nicht so mitgebracht, wie wir ihn hätten mitbringen müssen", sagt Trainer Frank Kramer.
>> mehr lesen

Podolski: Was ändern diese sieben Minuten? (Do, 23 Okt 2014)
Weil Arsene Wenger "all in" ging und Lukas Podolski in der Nachspielzeit seinen linken Fuß sprechen ließ, bleibt der FC Arsenal auf Achtelfinalkurs in der Champions League. Womöglich hat der 29-Jährige mit seinem 2:1-Siegtor beim RSC Anderlecht am Mittwoch sogar seine Zukunft in London beeinflusst.
>> mehr lesen

Lasogga: Pfiffe wären "ein gutes Zeichen" (Do, 23 Okt 2014)
Alle Augen werden am Samstag auf ihn gerichtet sein: Pierre-Michel Lasogga kehrt als offizieller Ex-Herthaner ins Berliner Olympiastadion zurück und wird dabei sowohl auf Freunde als auch auf Leute treffen, die ihm seinen Wechsel zum Hamburger SV übel nehmen. "Ich freue mich riesig darauf", sagt der Stürmer, der im Falle eines eigenen Torerfolgs entscheiden muss: Jubelt er oder jubelt nicht?
>> mehr lesen

Garbuschewskis mysteriöse Krankmeldung (Do, 23 Okt 2014)
Beim Drittligisten Chemnitzer FC läuft es in den letzten Wochen alles andere als rund. Aus den vergangenen vier Spielen holten die Himmelblauen gerade einmal drei Punkte. Nun sorgt die Krankmeldung von Mittelfeldspieler Ronny Garbuschewski für Aufregung bei den Sachsen. Nach einer Gehirnerschütterung bei einem unverschuldeten Autounfall fällt der 28-Jährige auch fürs Heimspiel am Samstag (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de) gegen Holstein Kiel aus.
>> mehr lesen



Tabellen



Counter